17-jähriger Serientäter ausgeforscht

Polizei Blaulicht
© APA

Reihe von Diebstählen sowie sexuelle Belästigung von Mädchen.

Laut Polizei soll der 17-Jährige aus Bürmoos Mopedteile gestohlen, den Tresor seines Großvaters zweimal ausgeräumt und zwei 14-jährige Mädchen sexuell belästigt haben. Bei den Diebstählen hatte der Bursch zwei 15-jäh­rige Komplizen. Die gestohlenen Mopedteile soll das Trio dann weiterverkauft haben. Überdies soll der Bursch seinen Großvater mit einem Messer und den Worten „du Hurensohn, ich stech dich ab“ bedroht haben.

erstellt am 29. November 2016, 09:44

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.