15.000kg Marillen gestohlen - Ganze Ernte weg

marille.jpg
© Tz Oe, Niesner

12.000 bis 15.000 Kilo aus eingefriedeter Obstplantage verschwunden.

In Hollabrunn ist eine gesamte Marillenernte gestohlen worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ vom Dienstag sind 12.000 bis 15.000 Kilo der Frucht aus einer eingefriedeten Obstplantage verschwunden.

150 Marillenbäume seien abgeerntet worden. Als Tatzeitraum gab die Polizei 9. bis 29. Juli an. Wie sich der lange unbemerkt gebliebene Diebstahl zugetragen hatte, war noch Gegenstand von Ermittlungen.

erstellt am 11. August 2015, 11:20

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.